9783906763781-3906763781-Hugo Loetscher und die «portugiesischsprachige Welt»: Werdegang eines literarischen Mulatten (Europäische Hochschulschriften / European University ... Universitaires Européennes) (German Edition)

Hugo Loetscher und die «portugiesischsprachige Welt»: Werdegang eines literarischen Mulatten (Europäische Hochschulschriften / European University ... Universitaires Européennes) (German Edition)

ISBN-13: 9783906763781
ISBN-10: 3906763781
Author: Dewulf, Jeroen
Publication date: 2000
Publisher: Peter Lang AG, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Format: Paperback 274 pages
FREE shipping on ALL orders

Book details

ISBN-13: 9783906763781
ISBN-10: 3906763781
Author: Dewulf, Jeroen
Publication date: 2000
Publisher: Peter Lang AG, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Format: Paperback 274 pages

Summary

Acknowledged authors Dewulf, Jeroen wrote Hugo Loetscher und die «portugiesischsprachige Welt»: Werdegang eines literarischen Mulatten (Europäische Hochschulschriften / European University ... Universitaires Européennes) (German Edition) comprising 274 pages back in 2000. Textbook and eTextbook are published under ISBN 3906763781 and 9783906763781. Since then Hugo Loetscher und die «portugiesischsprachige Welt»: Werdegang eines literarischen Mulatten (Europäische Hochschulschriften / European University ... Universitaires Européennes) (German Edition) textbook was available to sell back to BooksRun online for the top buyback price of $ 0.30 or rent at the marketplace.

Description

Das Werk Hugo Loetschers ist bisher selten in einer internationalen, multikulturellen Perspektive analysiert worden. Da es traditionell in einem kulturellen (deutschsprachigen) oder sogar nationalen (schweizerischen) Sinn begrenzt wurde, übersah man, dass Loetschers Wunderwelt - Eine brasilianische Begegnung (1979) wegen seiner höchst originellen literarischen Verarbeitung einer Begegnung mit dem Fremden, als frühes Beispiel einer «teilnehmenden Literatur», einen Markstein in der deutschsprachigen postkolonialen Literatur bildet. Die vorliegende Arbeit versucht zu zeigen, in welcher Weise Loetschers Bild der «portugiesischsprachigen Welt» im allgemeinen und Brasiliens im besonderen das Resultat einer Bewusstwerdung ist. Diese Entwicklung wird dargestellt und untersucht als ein Prozess der «literarischen Mulattisierung», in dem die Dialektik von Fremdem und Eigenem allmählich zu einer Synthese gekommen ist.
Rate this book Rate this book

We would LOVE it if you could help us and other readers by reviewing the book