9783409136754-3409136754-Make-or-Buy-Entscheidungen im Marketing: Neue Institutionenlehre und Distributionspolitik (neue betriebswirtschaftliche forschung (nbf), 119) (German Edition)

Make-or-Buy-Entscheidungen im Marketing: Neue Institutionenlehre und Distributionspolitik (neue betriebswirtschaftliche forschung (nbf), 119) (German Edition)

ISBN-13: 9783409136754
ISBN-10: 3409136754
Edition: 1993
Publication date: 1993
Publisher: Gabler Verlag
Format: Paperback 348 pages
FREE shipping on ALL orders

Book details

ISBN-13: 9783409136754
ISBN-10: 3409136754
Edition: 1993
Publication date: 1993
Publisher: Gabler Verlag
Format: Paperback 348 pages

Summary

Acknowledged author wrote Make-or-Buy-Entscheidungen im Marketing: Neue Institutionenlehre und Distributionspolitik (neue betriebswirtschaftliche forschung (nbf), 119) (German Edition) comprising 348 pages back in 1993. Textbook and eTextbook are published under ISBN 3409136754 and 9783409136754. Since then Make-or-Buy-Entscheidungen im Marketing: Neue Institutionenlehre und Distributionspolitik (neue betriebswirtschaftliche forschung (nbf), 119) (German Edition) textbook was available to sell back to BooksRun online for the top buyback price of $ 0.30 or rent at the marketplace.

Description

Geleitwort Wer sich als Forscher oder als Praktiker mit Distributionssystemen auf Konsumgütermärkten befaßt, sieht sich einer großen Vielfalt von Institutio- nen und Kooperationsformen gegenüber, die zudem in ständigem Wandel begriffen ist. Direkter Vertrieb oder Einschaltung des Handels, Reisende oder Handelsvertreter -so einfach sind die Entscheidungsalternativen schon lange nicht mehr. Die Vielfalt und die Veränderlichkeit der Institutionen und Beziehungen, die das Feld zwischen den Herstellern und ihren Kunden ausfüllen, sind das Ergebnis gravierender sozialer, ökonomischer und tech- nischer Veränderungen. Dies kennzeichnet nicht nur den Lebensmittelsektor, sondern auch viele andere Märkte, etwa den für Drogerieartikel, den für Bau- und Heimwer- kerbedarf, den für Unterhaltungselektronik und den für Bekleidung. Die Handelsstruktur hat sich durch Konzentration, durch das Entstehen neuer Betriebsformen und durch die Herausbildung von Einkaufsgemeinschaften verändert. In der vertikalen Kooperation sind neue Formen der technischen, rechtlichen und organisatorischen Gestaltung entstanden. Vernetzte Infor- mations- und Logistiksysteme, innovative vertragliche Vertriebssysteme und Key-Account-Management sind Beispiele.

Rate this book Rate this book

We would LOVE it if you could help us and other readers by reviewing the book