9783409128438-3409128433-Grundsätze ordnungsmäßiger Referenzmodellierung: Konstruktion konfigurations- und anpassungsorientierter Modelle (neue betriebswirtschaftliche forschung (nbf), 233) (German Edition)

Grundsätze ordnungsmäßiger Referenzmodellierung: Konstruktion konfigurations- und anpassungsorientierter Modelle (neue betriebswirtschaftliche forschung (nbf), 233) (German Edition)

ISBN-13: 9783409128438
ISBN-10: 3409128433
Edition: 1998
Author: Schütte, Reinhard
Publication date: 1998
Publisher: Gabler Verlag
Format: Paperback 426 pages
FREE shipping on ALL orders

Book details

ISBN-13: 9783409128438
ISBN-10: 3409128433
Edition: 1998
Author: Schütte, Reinhard
Publication date: 1998
Publisher: Gabler Verlag
Format: Paperback 426 pages

Summary

Acknowledged authors Schütte, Reinhard wrote Grundsätze ordnungsmäßiger Referenzmodellierung: Konstruktion konfigurations- und anpassungsorientierter Modelle (neue betriebswirtschaftliche forschung (nbf), 233) (German Edition) comprising 426 pages back in 1998. Textbook and eTextbook are published under ISBN 3409128433 and 9783409128438. Since then Grundsätze ordnungsmäßiger Referenzmodellierung: Konstruktion konfigurations- und anpassungsorientierter Modelle (neue betriebswirtschaftliche forschung (nbf), 233) (German Edition) textbook was available to sell back to BooksRun online for the top buyback price of $ 0.30 or rent at the marketplace.

Description

Reinhard Schütte formuliert zur aufwandsreduzierten Nutzung von Referenzmodellen und zur Verbesserung der Modellqualität neue Grundsätze ordnungsmäßiger Modellierung (GoM). Die Grundsätze ordnungsmäßiger Modellierung werden um ein Vorgehensmodell zur Referenzmodellierung erweitert, damit neben der Modellbewertung auch die Prozeßqualität berücksichtigt werden kann. In den einzelnen Phasen des Vorgehensmodells dienen die Grundsätze ordnungsmäßiger Modellierung als Argumentationsreferenzen zur Bewertung alternativer Modellkonstruktionen.

Verzeichnis: R. Schütte formuliert zur aufwandsreduzierten Nutzung von Referenzmodellen und zur Verbesserung der Modellqualität neue Grundsätze ordnungsmäßiger Modellierung (GoM). Diese werden um ein Vorgehensmodell zur Referenzmodellierung erweitert, damit neben der Modellbewertung auch die Prozeßqualität berücksichtigt werden kann.

Rate this book Rate this book

We would LOVE it if you could help us and other readers by reviewing the book